Mehr als Musik – Begegnungen beim 29. Afrikafestival Würzburg

Afrika mittten in Deutschland. Mitreißende Musik prägt das Afrika-Festival, das immer am Himmelfahrtswochenende in Würzburg stattfindet, 2017 immerhin schon zum 29. Mal. Aber mindestens ebenso wichtig ist das leckere Essen, die Basaratmosphäre mit zahlreichen Verkaufsständen, an denen es von Trommeln über exotische Gewürze bis hin zu Sonnenhüten alles gibt, was das Herz begehrt. Und dann ist da natürlich die entspannte Atmosphäre, die es so leicht und angenehm macht, aufeinander zuzugehen, einander kennenzulernen, miteinander zu lachen  und Spaß zu haben.

 

 

 

 

 

Ein Film von Dorothea Rimbach und Conny Peil

Advertisements

Wissenschaft ohne Elfenbeinturm – Ethnologie zum Anfassen

Wissen über traditionelle Werte der verschiedenen Nationalitäten vermittelt das Studienfach Ethnologie und hilft damit, andere Völker und Kulturen besser zu verstehen und einander auf Augenhöhe zu begegnen. Ein Besuch im Institut für Ethnologie und Afrikastudien an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.